logo-right

Welttreffen von Top-Juristen (LEX MUNDI – Jahreskonferenz Prag, 22.-25. September 2005)

03 October 2005

Das weltführende internationale Rechtsanwaltsnetzwerk Lex Mundi führte vom 22. bis 25. September in der tschechischen Hauptstadt seine Jahres- und Regionalkonferenz Europa (Mittelost) – Afrika durch. Mit über 500 Teilnehmern, die etwa 100 Mitgliedskanzleien vertraten, war die Konferenz die größte in der Geschichte der Organisation.

LIC Penkov, Markov & Partner war vertreten durch Dimitar Slavtschev, geschäftsführender Partner für Verwaltungsangelegenheiten; Svetlin Adrianov, geschäftsführender Partner für Personalfragen und zuständig für die Kontakte mit Lex Mundi, sowie durch den Gesellschafter Latschesar Raitschev. Die Delegierten nahmen sowohl an den Plenartagungen als auch an den Sitzungen der verschiedenen Arbeitsgruppen rege teil: Anti-trust, Wettbewerb und Handel (Svetlin Adrianov), Immobilien (Svetlin Adrianov), Streitbeilegung (Dimitar Slavtschev) und Internationale Geschäfte (Latschesar Raitschev).

Besonderes Interesse galt den mit den Investitionsbedingungen und speziell den Bestimmungen für den Erwerb von Immobilien in Osteuropa und die Verfügung über sie verbundenen Fragen. Die Vertreter von LIC Penkov, Markov & Partner teilten den Kollegen aus anderen Mitgliedskanzleien ihre Erfahrung und ihr Wissen wie auch die Erfahrung bei der Vorbereitung und Zertifizierung der Kanzlei nach ISO 9001:2001 für Management von Rechtsdienstleistungen mit.