logo-right

Anwaltssozietät Penkov, Markov & Partners, Ko-Veranstalter der Konferenz zum Thema „Anti-Bribery and Corruption: Bulgaria on the Global Stage”

24 May 2013

Am 21.05.2013 richteten PM&P als Ko-Veranstalter zusammen mit der englischen Kanzlei Dentons, KPMG und der British-Bulgarian Chamber of Commerce im Hotel Hilton eine Konferenz zum Thema “Anti-Bribery and Corruption: Bulgaria on the Global Stage” aus.

Die Veranstaltung wurde von mehr als 100 Vertretern der Geschäfts- und Wissenschaftskreise sowie von Politikern besucht. Interessente Vorträge und Präsentationen hielten S. E. Jonathan Allen, Botschafter Großbritanniens; Herr Bill Drysdale, Vorsitzender der British-Bulgarian Chamber of Commerce; Dr. Maria Jordanova vom Zentrum für Demokratieforschung; Herr Kalin Slavov von Transparency International – Bulgaria; Herr Howard Cohen und Herr Zarko Yankov, Teilhaber von Dentons; RA Svetoslav Dimitrov, Teilhaber von Penkov, Markov & Partners, und Herr Jimmy Helm, Teilhaber von KPMG Central and Eastern Europe.

In der Schlusssitzung der Konferenz beantworteten die Lektoren Fragen der Teilnehmer, unter denen auch Herr Vladimir Penkov, geschäftsführender Parner von PM&P war, die eine lebhafte Diskussion auslösten. Die Diskussion schloss ab mit wichtigen Schlussfolgerungen und Ratschlägen zur Aufbesserung und Bestärkung des Images der bulgarischen Institutionen in den internationalen Geschäftskreisen und mit den unaufschiebbaren Maßnahmen, die dafür nötig sind.