logo-right

PM&P setzt sich für Liberalisierung des Energiemarktes ein

04 April 2014

Am 31.3.2014 hat der Rat für Innovationen und Energieeffizienz bei  der Bulgarischen Industrie- und Handelskammer einen Runden Tisch zum Thema "Innovationen im Bereich der Energieeffizienz in der Republik Bulgarien" veranstaltet. Am Event nahmen Vertreter von KMU aus Bulgarien teil, sowie Wissenschaftler der TU Sofia und Experten im Bereich der Energieversorgung und Energieeffizienz.

Im Rahmen der Veranstaltung stellte unser Kollege und Partner, Herr Svetoslav Dimitrov, der auch Ratsmitglied ist, eine Präsentation zum Thema "Liberalisierung des Energiemarktes und die Bedeutung der Energieeffizienz" vor.

Im Ergebnis der gehaltenen Vorträge und der stattgefundenen Diskussionen verfestigte sich unter den Teilnehmern die Position, dass die Liberalisierung des Energiemarktes und die Erzielung eines höheren Grades an Energieeffizienz im Lande eine Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit bulgarischer Waren auf dem Weltmarkt sowie der bulgarischen Wirtschaft insgesamt  herbeiführen würden.

Dank der aktiven und engagierten Mitarbeit der Energiegruppe von PM&P wurde eine Liste mit Empfehlungen vorbereitet, die dem Minister für Wirtschaft und Energie vorgelegt werden soll.