logo-right

PM&P hat sich am Wirtschaftsforum für Südosteuropa im Jahr 2015 beteiligt

06 July 2015

Im Rahmen des Wirtschaftsforums für Südosteuropa 2015 nahmen die Vertreter von PM&P, die Rechtsanwältin Vassilena Goranova und Lora Georgieva, an den Diskussionen teil, die den Möglichkeiten für die Überwindung der größten Hindernisse für die Unternehmensentwicklung und der derzeitigen Einstellung ausländischer Investoren zur Aufnahme neuer Geschäftsprojekten in Bulgarien gewidmet waren.

Dem diesjährigen Wirtschaftsforum wohnten mehr als 500 Unternehmensführer und Regierungschefs aus der Region bei, darunter die stellvertretende bulgarische Ministerpräsidentin Meglena Kuneva und der bulgarische Wirtschaftsminister Boshidar Lukarksi.

Durch die Teilnahme am Forum hat PM&P nicht nur erneut Engagement für die aktuellsten Unternehmensprobleme und -lösungen gezeigt, sondern auch zur Schaffung ausgezeichneter Voraussetzungen für künftige Kooperation in verschiedenen Unternehmensbereichen beigetragen.