logo-right

Vienna Economic Talks – Belgrade Meeting 2017

22 May 2017

Vienna Economic Forum organisierte nochmals das Vienna Economic Talks – Meeting, welches der Wirtschaftsentwicklung und der Integrität der Länder Südosteuropas gewidmet ist. Die von der Serbischen Industrie- und Handelskammer gehostete Veranstaltung fand am 21. und 22. Mai 2017 in Belgrad statt.

Während der Sitzungen wurden sowohl die Perspektiven der Republik Serbien auf ihrem Weg zum EU-Beitritt, als auch das allgemeine Image und die Marktposition der Länder von der Region, einschließlich Bulgariens, den Investoren gegenüber, sowie auch die Maßnahmen zur Verbesserung derer Attraktivität in Bezug auf ausländische Direktinvestitionen, die im Rahmen der Partnerschaft auf staatlicher und nichtstaatlicher Ebene getroffen werden können, erörtert.

Wie jedes Jahr waren auch dieses Jahr Vertreter von Rechtsanwaltskanzlei Penkov, Markov & Partners, nämlich der geschäftsführende Partner Svetoslav Dimitrov und Rechtsanwalt Atanas Valov, bei dem Meeting anwesend und nahmen an den thematischen Plenarsitzungen teil.