logo-right

Penkov, Markov & Partners - zertifizierter Berater im Bereich „Personaldatenschutz“

22 June 2017

Ende Mai 2017 wurde Anwaltskanzlei Penkov, Markov & Partners die erste (und derzeit einzige) Rechtsanwaltskanzlei in der Republik Bulgarien, die von der Internationalen Normenorganisation („ISO“) anlässlich ihres umfassenden Dienstleistungspakets im Bereich des „Schutzes personenbezogener Daten“ („PDS“) zertifiziert wird.

Seit Anfang 2015 stellt unser vertrauenswürdiges Schulungsteam von PDS-Anwälten allen Mandanten sowie auch den Mitgliedern der bilateralen Handelskammern, einschließlich der Amerikanischen Handelskammer (AmCham), der Deutsch-Bulgarischen Industrie- und Handelskammer (DBIHK), der Schweizerischen Handelskammer, usw. seine besondere und maßgeschneiderte PDS-Expertise zur Verfügung. Unser PDS-Team war das allererste Team von Juristen in Bulgarien, das ein Verfahren für die Übermittlung von personenbezogenen Daten anhand der verabschiedeten EU-Musterverträge für die Übermittlung von personenbezogenen Daten an Drittländern („Standardvertragsklauseln“) durchgeführt hat.

Die neu verabschiedete Datenschutz-Grundverordnung („GDPR“) und die darin enthaltenen Grundsätze beachtend sind unsere Kollegen die ersten PDS-Experten in Bulgarien, die eine vollständige PDS-Konformitätsprüfung für die bulgarischen Klein-, mittleren und Großunternehmen und Konzerne durchführen. Im Rahmen der Analyse der Datenschutzpraktiken der Unternehmen und unter Berücksichtigung des im GDPR festgelegten Grundsatzes des „eingebauten Datenschutzes“ führen unsere Kollegen umfassende Schulungen zu den neulich verabschiedeten Rechtsvorschriften und den Pflichten der Unternehmen in ihrer Eigenschaft als Personaldatenverwalter.

Das PDS-Team von Penkov, Markov & Partners bietet auch eine zusätzliche Dienstleistung an – die des „Datenschutzbeauftragten (DSB)“, zumal nach den GDPR-Bestimmungen die Ernennung eines Datenschutzbeauftragten für alle datengestützten europäischen Unternehmen obligatorisch werden wird. Unsere DSB-Dienstleistung unterstützt intern alle Fragen rund um den Schutz von Privatsphäre und personenbezogenen Daten sowie die GDPR-Konformität. Die DSB-Dienstleistung umfasst Datenschutzaufgaben, Mitarbeiterschulungen und dient unseren Mandanten als ein selbstständiger Experte sowohl intern, als auch gegenüber deren Kunden, bzw. den Datenschutzbehörden. Unsere DSB-Dienstleistung kann die Gesamtaufgaben, die laut GDPR erforderlich sind, erledigen, wobei alle Funktionen an die spezifischen Bedürfnisse unserer Mandanten angepasst sind.

Wir führen die Gesamtprüfung und -schulung in Bezug auf PDS für die Mitarbeiter und Verwaltungsorgane unserer Mandanten durch. Insoweit wurden PDS-Prüfungen und Schulungen bei mehr als 30 unserer Mandanten erfolgreich durchgeführt und abgeschlossen, darunter in großen internationalen Konzernen wie Heineken Holding, Netherlands und seiner bulgarischen Tochtergesellschaft Zagorka AD; Mondi, Österreich (einer der größten internationalen Verpackungs- und Papiergruppen); Karelia Tobacco Company, Griechenland und ihrer Tochtergesellschaft Karelia Bulgaria EOOD, den Gesellschaften von der Rollmann-Gruppe in Bulgarien, usw. Unseren Mandanten gehören auch staatliche Einrichtungen, darunter Ministerien und deren Abteilungen, an, die uns mit der Durchführung von internen Prüfungen und PDS-Konformitätsanalysen beauftragen.

Ab Anfang Juni 2017 nehmen wir an der größten PDS-Initiative in Bulgarien teil, die von der DBIHK organisiert wird. Die Initiative wird in den größten IT-Unternehmen in Plovdiv und Varna stattfinden und unser PDS-Team wird bei diesen Veranstaltungen eine Reihe von Prüfungen anlässlich des Schutzes von personenbezogenen Daten und diesbezügliche Schulungen durchführen.

Das Personaldatenschutz-Team von Penkov, Markov & Partners stellt bestehenden und potenziellen Mandanten das umfangreiche PDS-Dienstleistungspaket weiterhin zur Verfügung, um sicherzustellen, dass die bulgarischen Unternehmen für die neuen GDPR-Bestimmungen vor dem offiziellen Anwendungszeitpunkt (dem 25. Mai 2018) vorbereitet sein werden.