logo-right

Stand 22.11.2017

22 November 2017

 

Penkov, Markov & Partner wird ihre Erfahrungen mit der Umsetzung von GDPR wieder zur Verfügung stellen

Während der letzten zwei Jahren hat das Team von Penkov, Markov & Partner ein einzigartiges Produkt entwickelt, das daran gedacht ist, die Mandanten dabei zu unterstützt, alle Anforderungen der neuen GDPR-Verordnung zu erfüllen und einhalten zu können.

Über 70% von den bestehenden Mandanten unserer Anwaltskanzlei hat das Produkt bereits in Anspruch genommen und von der Expertise unseres Datenschutzteams profitiert.

Am 07.12.2017 im Parkhotel „Vitosha“ wird RA Lora Georgieva – ein bedeutsames Mitglied unseres Datenschutzteams, einen Teil unseres Know-hows als Vortragende der Veranstaltung präsentieren.

Im Rahmen des Workshops werden folgende Fragen erörtert werden: Was stellt die EU Verordnung 2016/679 – GDPR dar und warum ist sie erforderlich? In wie weit betrifft die Verordnung Ihre Geschäftstätigkeit? Was für Geldbußen im Falle von Verstößen sieht die Datenschutzkommission vor und wie kann man sich dagegen absichern? Was ist DPO (Datenschutzbeauftragter)? Wann muss man zwingend ein DPO-Mitarbeiter einstellen bzw. ausbilden? Wie sind die allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie die Verträge mit Geschäftspartnern und Auftragnehmern zu ändern? Was müssen Sie wissen, wenn Sie personenbezogene Daten innerhalb, bzw. außerhalb der EU übertragen?, etc.

Wir freuen uns darauf, mehrere Leute willkommen zu heißen, die ihren Vortrag hören und somit unsere Erfahrungen nutzen können.

http://www.zoptrainings.com/bg/seminar18.html