logo-right

Die Anwaltssozietät PM&P hat einen Artikel in The International Comparative Legal Guide To: Pharmaceutical Advertising 2019 veröffentlicht

main_picture

21 June 2019

Die Anwaltssozietät PM&P hat einen Artikel in The International Comparative Legal Guide To: Pharmaceutical Advertising 2019 veröffentlicht

 

Im zweiten Jahr in Folge haben die Experten in der Sphäre des pharmazeutischen Rechts - Rechtsanwalt Roman Stoyanov und Rechtsanwältin Yura Mincheva als Exklusivautoren einen Beitrag für den bulgarischen Abschnitt von The International Comparative Legal Guide to: Pharmaceutical Advertising 2019 verfasst, der von Global Legal Group veröffentlicht wird. Die Ausgabe ist sowohl an die internationalen Pharmaunternehmen, als auch an die Spezialisten in diesem Fachkreis gerichtet und beinhaltet einen Überblick über die rechtlichen Grundsätze von über 30 unterschiedlichen Jurisdiktionen. Diese bestimmte Auflage beschäftigt sich mit den häufigsten Probleme beim Werben von Arzneimitteln, unter anderem auch: die rechtlichen Grenzen für Werbungen, gerichtet an das medizinische Personal, die Beschränkungen bei Schenkungen zu Werbezwecken, die Regeln für Bewirtung und die damit verbundenen Zahlungen oder Übernahme von Kosten, die Transparenz- und Offenlegungsregelungen. 

 

https://iclg.com/practice-areas/pharmaceutical-advertising-laws-and-regulations/bulgaria