logo-right

Fusionen, Übernahmen und Umstrukturierung


Der Zusammenschluss einzelner Unternehmen zu einem Wirtschaftssubjekt auf Grund einer Fusion oder der Übernahme der Kontrolle auf die Vermögenswerte und/oder Tätigkeiten durch ein anderes Unternehmen sind eine Möglichkeit für jede Gesellschaft ihre Geschäftstätigkeit zu erweitern und durch Synergien bessere Finanzergebnisse zu erzielen. Die Umstrukturierung von Gesellschaftsgruppen und Unternehmen bzw. ihrer Geschäftstätigkeit ist vor allem in den letzten Jahren das Hauptinstrument für eine Erweiterung und Verstärkung der Marktpräsenz. Unter den Bedingungen einer fortschreitenden Globalisierung und einer verstärkten internationalen wirtschaftlichen Zusammenarbeit sowie vor allem nach der EU-Mitgliedschaft Bulgariens im Jahre 2007 werden die grenzüberschreitenden Fisionen immer wichtiger für Prestige und Qualität der ausländischen Investitionen im Lande, die zusätzliche Möglichkeiten eröffnen.

PM&P ist marktführend auf dem Gebiet der Fisionen und Übernahmen in Bulgarien. Seit der Gründung der Sozietät im Jahre 1990 sind Mitarbeiter des Unternehmens an fast allen bedeutenden Geschäftsabschlüssen bei Fisionen, Übernahmen und Privatisierungen, die in Bulgarien nach der politischen und wirtschaftlichen Wende 1989 vorgenommen wurden, beteiligt gewesen. Im Jahre 2007 vertrat   PM&P die AIG Capital bei dem Erwerb der Aktienmehrheit von der privatisierten Telekom BTK AD, die ca. € 1,7 Mio. beträgt, das größte Geschäft, das je in Bulgarien getätigt wurde und zugleich das größte Geschäft in Osteuropa für das betreffende Jahr. PM&P berät die National Bank of Greece bei der Übernahme der Obedinena balgarska Banka (OBB), Titan Cement SA bei der Umstrukturierung, die zudem die Übernahme von Slatna Panega Zement und den Verkauf von Plevan Zement an die Holcim Group beinhaltet, Heineken Group bei dem Erwerb der Mehrheitsanteile an Ariana AD und bei der nachfolgenden Fision mit Zagorka AD sowie Coca-Cola Bottling Company bei der Übernahme des Herstellers von Bankja-Mineralwasser.

Über Jahre gewährleistet PM&P die juristische Betreuung von Fusions-, Übernahme- und Umstrukturierungsgeschäften auf fast allen Märkten von Finanzdienstleistungen im Lande wie Bankdienstleistungen, Verbraucherkreditierung und -leasing, zusätzliche Rentenversicherung, Versicherungswesen und Krankenversicherung. PM&P berät bei Fusions- und Übernahmegeschäften in zahlreichen Zweigen der materiellen Wirtschaft.

Der Schlüssel zum Erfolg von PM&P im Bereich der Fisionen und Übernahmen sind die hohe und vielfältige Rechtskompetenz, das strategische Denken und die über 20jährige Erfahrung.

PM&P bietet ihren Klienten eine effiziente Synthese von Wissen und Erfahrung auf ganz unterschiedlichen Gebieten der Wirtschaft, indem sie das Augenmerk auf jedes einzelne Detail des konkreten Geschäfts fokussiert. Die fundierten Kenntnisse  über den gesetzlichen Rahmen erlauben es, dass kurzfristig die optimale Strukturierung der Gesellschaft vorgenommen werden kann.

 

Kommentare:

chambers

“The firm has one of the most experienced M&A practices in Bulgaria and has assisted a number of international investors, such as AIG, Advent International, AXA etc. for some major on-going acquisitions.“

mehr