logo-right

Französisch-Bulgarische Handelskammer

PM&P ist seit 2011 Mitglied der Französisch-Bulgarischen Handelskammer. In dieser relativ kurzen Zeit gelang es den Rechtsanwälten auf der Konferenz „Sicherheit und Perspektiven für die Geschäftsaktivitäten in Bulgarien“ und bei den anschließenden Debatten vor allem zu den Fragen der erneuerbaren Energien Stellung zu beziehen. Es fanden Treffen mit dem Vice-Permierminister und Minister für innere Angelegenheiten der Republik Bulgarien sowie mit dem Stellv. Minister für Wirtschaft und Energetik im Zusammenhang mit der Schwerpunktproblematik „Erneuerbare Energien“ und entsprechenden Problemlösungsvorschlägen statt.